Thumbnail Test

Mortificatio


Kennt Ihr es auch, dass man zum Entspannen abends oder am Wochenende einfach mal Lust auf ein eher kurzes und ruhiges Spiel bekommt, welches man in einem Rutsch durchrocken kann? Mortificatio ist bei mir nun eines dieser Spiele gewesen. Es ist ein düsterer Walking-Simulator, in dem man mit verschiedenen Dingen interagieren kann und teilweise sehr knifflige Rätsel lösen muss.


Handlung

Mortificatio spielt in einer Welt zwischen Leben und Tod, einem düsteren und finsteren Ort. Wir schlüpfen in die Rolle des Alchemisten Eloakh und müssen einen Ausweg aus all der Dunkelheit finden, lernen im Laufe des Spiels Eloakhs Geschichte kennen und wie dieser mit seiner Alchemie das Leben der Menschen verändert hat. In diesem Spiel sind Realität und Phantasie miteinander verbunden, so können wir uns zurücklehnen und in diese Welt eintauchen.


Rätsel, Mythen und Dunkelheit

Mortificatio ist eine Art düsterer und mystischer Walking Simulator. Wir bewegen uns langsam durch die verschiedenen Areale des Spiels und müssen dort verschiedene Rätsel, die größtenteils auf wahrer Alchemie und Mythen basieren, lösen. Es ist auch ratsam bei diesen Rätseln das eine oder andere Mal einen Zettel und Stift parat zu halten, da diese im weiteren Spielverlauf ziemlich knifflig werden. Nach und nach bekommen wir immer wieder von einer klassischen Stimme aus dem Off Story relevante Informationen mitgeteilt, die uns beim Lösen der Rätsel helfen können und uns darüberhinaus ein wenig über die Geschichte der Alchemie informieren.

Die Atmosphäre in Mortificatio ist wirklich gut gelungen. Durch die Optik und die passende musikalische Untermalung, fühlt man sich beim Lösen der Rätsel und beim Erkunden der Welt sehr wohl. Grafisch sieht es wirklich gar nicht so übel aus, an manchen helleren Stellen, gibt es Probleme mit den Texturen, aber im Großen und Ganzen kann man bei einem Spiel dieser Preisklasse nicht meckern. Wenn man die Rätsel schnell lösen kann, hat man das Spiel in 1-2 Stunden durchgespielt.

image5


Lisas Fazit

Mortificatio hat mir überwiegend recht gut gefallen. Es ist ein ruhiges Rätselspiel zum Entspannen und zum Genießen dieser düsteren Atmosphäre. Allerdings waren mir persönlich die Rätsel teilweise wirklich zu schwierig, für so etwas habe ich meistens nicht das Durchhaltevermögen und die Ruhe übrig. Ich finde es allerdings wiederum interessant wahre Mythen und die Alchemie mit der eigenen und erfundenen Phantasie zu verbinden. So wurde es für mich spannender und mystischer. Mit seinen 1-2 Stunden hat man Mortificatio auch schnell durchgespielt und diese Zeit ist für ein Spiel dieser Art perfekt. Allerdings solltet Ihr euch darauf gefasst machen, dass die Deutsche Übersetzung und auch die Englische Sprechstimme nicht die Besten sind. Es kostet auf Steam 4,99 € und dieses Geld kann man bedenkenlos für dieses Spiel ausgeben, wenn man gerne Rätsel löst oder mal in ein etwas anderes Spiel abtauchen möchte.


Daves Fazit

Mortificatio ist eines dieser Spiele, die man auf Steam sieht, sie kauft weil sie billig sind und dann trotzdem refunded. Dabei fand ich das Spiel am Anfang recht ansprechend. Ich mag solche Rätsel und dieses mysteriöse ist auch echt gut und macht das ganze ziemlich düster und interessant. Aber Mortificatio schafft es einfach nicht seinen Start auszubauen. Es ist teilweise einfach zu kryptisch, hat Trial and Error Momente und diese Beleuchtung in diesem Spiel ist eine absolute Katastrophe, ich sehe teilweise absolut nichts und von der Performance sollte man gar nicht reden. Das Spiel könnte echt gut sein aber so ist es nicht einmal seine 5 Euro wert, da sollte man lieber sparen und auf Spiele wie The Witness zurückgreifen oder direkt zu einem Point and Klick Adventure wechseln!


PWRUPS Wertung

Lisas Wertung
Daves Wertung
Final Thoughts

Mortificatio hat mir überwiegend recht gut gefallen. Es ist ein ruhiges Rätselspiel zum Entspannen und zum Genießen dieser düsteren Atmosphäre. Allerdings waren mir persönlich die Rätsel teilweise wirklich zu schwierig, für so etwas habe ich meistens nicht das Durchhaltevermögen und die Ruhe übrig. Ich finde es allerdings wiederum interessant wahre Mythen und die Alchemie mit der eigenen und erfundenen Phantasie zu verbinden. So wurde es für mich spannender und mystischer. Mit seinen 1-2 Stunden hat man Mortificatio auch schnell durchgespielt und diese Zeit ist für ein Spiel dieser Art perfekt. Es kostet auf Steam 4,99 € und dieses Geld kann man bedenkenlos für dieses Spiel ausgeben, wenn man gerne Rätsel löst oder mal in ein etwas anderes Spiel abtauchen möchte.

Overall Score 2.1 Mystisch!
Readers Rating
2 votes
2.8

2 Kommentare zu Mortificatio

  1. Bettina

    Hole ich mir bestenfalls im Summer Sale für 99 Cent. Sieht schon ein bisschen grottig aus. Auch die Rätselei und so bocken mich jetzt nicht.

Gib Deinen Senf dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.