Thumbnail Test

Mega Man Legacy Collection 2


Die Mega Man Legacy Collection geht mit vier weiteren Spielen des Blue Bombers auf dem PC, der PS4 und Xbox One in die nächste Runde. Da habe ich es mir nicht nehmen lassen, die für mich eigentlich viel zu schwierigen Spiele noch einmal zu spielen und festzustellen, ob sich diese Veröffentlichung lohnt oder man lieber zu den Ursprungsversionen greifen sollte.

In der ersten Mega Man Legacy Collection konnten wir mit Teil 1 – 6 die 8-Bit NES Ära dieser Spielereihe erneut zocken oder aber komplett nachholen. Nun, mit der Mega Man Legacy Collection 2, bekommen wir Mega Man 7 (SNES), Mega Man 8 (PS1, SEGA Saturn) und die noch gar nicht allzu staubigen Ableger Mega Man 9 (Wii, PS3, Xbox 360) und Mega Man 10 (Wii, PS3, Xbox 360) geboten. Zimmy bemängelte bereits bei der ersten Legacy Collection, dass sie lieber die gesamte Mega Man-Palette in einer Collection spielen würde oder sich aber wenigstens über die X-Titel vom Super Nintendo gefreut hätte. Hier muss ich sie und auch euch leider enttäuschen, denn diese sind auch beim zweiten Anlauf leider nicht mit enthalten. Und auch die Retail-Fans, zu denen ich auch gehöre, dürfen die Mundwinkel nach unten fallen lassen, denn bei uns in Deutschland ist auch die Mega Man Legacy Collection 2 bisher nur digital erwerblich. Da heißt es importieren oder abwarten, ob auch wir noch eine Edition zum Anfassen erhalten werden.


Immer noch bockschwer

Natürlich sind auch die enthaltenen Spiele der Mega Man Legacy Collection 2 alles andere als einfach und können durchaus für einen zerschlagenen Controller oder Schimpfwörter, die durch euren gesamten Wohnort ertönen, sorgen. Fragt ihr euch, warum sich eure Eltern oder Nachbarn so laut streiten? Macht euch keinen Kopf, wahrscheinlich spielen sie einfach nur Mega Man. Aber Capcom kommt uns als verwöhnter Spieler aus dem unheimlich futuristisch klingenden 2017 erneut entgegen und hat abseits der gut umgesetzten Technik, der freien Tastenbelegung und optischem Schnickschnack, wie einem Filter, Hintergründen oder der Möglichkeit das Seitenverhältnis zu verändern auch wieder eine Option hinzugefügt, immer und überall speichern zu können. Das vereinfacht zwar nicht die Spiele an sich, aber so können wir wenigstens vor einer fiesen Stelle abspeichern und es von dort immer und immer wieder probieren, ohne unzählige Male Game Over zu sein und das komplette Spiel von vorne zu beginnen. Wem das immer noch zu schwer ist, kann sich aber auch eine Zusatzrüstung einstellen, mit der das Spielen auch ein kleines bisschen vereinfacht wird.


Fanservice

PWRimage4Ebenfalls wieder mit am Start ist das Museum mit unzähligen Artworks für Teil 7-10 und eine Musikwiedergabe für jedes einzelne Lied aus den verschiedenen Spielen der Collection. Solche Zusatzinhalte lassen das Fanherz definitiv höher schlagen und bieten den Spielen die nötige Wertschätzung. Ihr wollt noch mehr spielerischen Content? Dann zockt doch die DLCs von Mega Man 9 und 10 und die Herausforderungslevel und zeigt, was ihr drauf habt.


Fazit

Hach ja, Mega Man. Wir werden wohl niemals beste Freunde, weil du mir um ehrlich zu sein viel zu schwierig bist, aber trotzdem liebe ich dich auf unerklärliche Art und Weise. Ich habe im Laufe der letzten Jahre immer wieder versucht, die Mega Man Spiele zu beherrschen und bin kläglich gescheitert. Die Mega Man Legacy Collection und nun auch die Mega Man Legacy Collection 2 kommen mir durch ihre Speicherfunktion allerdings sehr entgegen und so kam ich in den Spielen schon viel weiter, als in den Jahren zuvor. Auch die Mega Man Legacy Collection 2 hat meines Erachtens wieder negative Punkte zu verbuchen. Es fehlen immer noch die X-Titel und diverse weitere Ableger, die wahrscheinlich in weiteren Legacy Collections auf uns warten werden, aber der ein oder andere Titel mehr dennoch wirklich schön gewesen wäre.

Auch eine Retailversion für den deutschen Markt wäre unheimlich cool, aber auch da müssen wir uns vielleicht ja nur bis zu einer Komplettbox gedulden, in der dann hoffentlich alle Mega Man Spiele enthalten sein werden. Ein Komplettpaket für die Fans, das wäre wirklich toll und Capcom wäre eigentlich auch ein bisschen doof, dieses nicht zu veröffentlichen. Aber es gibt auch durchaus Positives zu vermerken. Für ca. 15 € bekommen wir zwar nur vier Titel der Mega Man Ära geboten, von denen Teil 7 und 8 im Original aber nahezu unbezahlbar und somit nun auch auf dem günstigen und legalen Wege spielbar sind. Vor allem für Neulinge ist dies eine wirklich tolle Möglichkeit, diesen Teil der Videospielgeschichte nachholen zu können. Besonders begeistert bin ich von dem hinzugefügten Museum und der Musikbibliothek, ich stehe auf sowas und bin meines Erachtens auch zu recht enttäuscht, wenn diese Dinge nicht in einer Collection dieser Art enthalten sind.

Wollt ihr die Mega Man Spiele nachholen oder nach all den Jahren erneut spielen? Dann könnt ihr ohne Bedenken zuschlagen. Eine Version mit allen Mega Man Spielen, wäre aber trotzdem cooler!


Meine Wertung

Final Thoughts

Für ca. 15 € bekommen wir zwar nur vier Titel der Mega Man Ära geboten, von denen Teil 7 und 8 im Original aber nahezu unbezahlbar und somit nun auch auf dem günstigen und legalen Wege spielbar sind. Vor allem für Neulinge ist dies eine wirklich tolle Möglichkeit, diesen Teil der Videospielgeschichte nachholen zu können. Besonders begeistert bin ich von dem hinzugefügten Museum und der Musikbibliothek, ich stehe auf sowas und bin meines Erachtens auch zu recht enttäuscht, wenn diese Dinge nicht in einer Collection dieser Art enthalten sind. Wollt ihr die Mega Man Spiele nachholen oder nach all den Jahren erneut spielen? Dann könnt ihr ohne Bedenken zuschlagen. Eine Version mit allen Mega Man Spielen, wäre aber trotzdem cooler!

Overall Score 3.6 Nostalgie pur!
Readers Rating
2 votes
3.3

Willst du deine Mega Man Skills unter Beweis stellen?

Hol's Dir!

5 Kommentare zu Mega Man Legacy Collection 2

  1. Lisa Lisa

    Ich wette schon fast dagegen. Es ist Capcom. Es wird früher oder später eine Retail geben. Schau dir die Resident Evil-Teile an. Es dauert zwar immer eine Weile, sogar Jahre – aber dann gibt es hier oftmals die Anfass-Versionen.

    Das Bonusmaterial ist genau, wie bei der ersten Collection enthalten, wie auch im Test geschrieben…

    Das mit den X-Teilen ist ärgerlich und auch die Aufteilung. Aber das ist Capcom. Leider. Wenigstens ist der Preis nicht so überzogen, wie bei der Disney Collection.

  2. Der Komplettheit und weil ich ultra Fan bin, werde ich mir die Legacy Collection 2 auch aneignen. War aber ziemlich enttäuscht, als ich eben das mit dem Umfang gelesen habe. Da wird die Kuh gemolken wie es nur geht. Sehne mich sehr nach den X-Teilen, die ich am allerliebsten habe. Eigentlich ist die Splittung eine echte Frechheit, noch nicht mal mit extras. Die gabs wenigstens in der ersten Collection. Und eine Komplettretail wird es sicherlich nicht geben. Habe die Collection 1 importiert auf 3DS und PS4, weil wir Europäer dumm in die Wäsche schauen mit einer Retail 🙁 Wette, die splitten auch noch die X Teile in Legacy Collection 3 und 4. Superschade, supertraurig und als Fan super enttäuschend.

    • Lisa Lisa

      Ich wette schon fast dagegen. Es ist Capcom. Es wird früher oder später eine Retail geben. Schau dir die Resident Evil-Teile an. Es dauert zwar immer eine Weile, sogar Jahre – aber dann gibt es hier oftmals die Anfass-Versionen.

      Das Bonusmaterial ist genau, wie bei der ersten Collection enthalten, wie auch im Test geschrieben…

      Das mit den X-Teilen ist ärgerlich und auch die Aufteilung. Aber das ist Capcom. Leider. Wenigstens ist der Preis nicht so überzogen, wie bei der Disney Collection.

Gib Deinen Senf dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.