Test

Giana Sisters: Twisted Dreams


Giana Sisters: Twisted Dreams ist der Enkel des berühmt-berüchtigten Super-Mario-Bros-Klons The Great Giana Sisters, das kurz nach seinem Erscheinen im Jahr 1987 aus dem Verkehr gezogen wurde. Mit einem innovativen Konzept und moderner Grafik gelang es dem Team von Black Forest Games die Marke zum 25-jährigen Jubiläum komplett neu zu erfinden.

Um die unabhängige Fertigstellung des Spiels zu gewährleisten, startete das Studio, als einer der ersten deutschen Entwickler, eine Kampagne auf der Crowdfunding-Plattform „Kickstarter“. Am 31. August wurde diese Kampagne mit einem überragenden Ergebnis von 124 % über den Erwartungen abgeschlossen. Von tausenden von auf „Steam Greenlight“ favorisiert, wurde Giana Sisters: Twisted Dreams in der zweiten Welle der Greenlight-Spiele zum Verkauf auf Steam zugelassen.

Andreas Speer und Adrian Goersch, die beiden Geschäftsführer von Black Forest Games, wissen die Anstrengungen und Leistungen, sowohl des eigenen Teams als auch der Giana-Fans und -Unterstützer, zu würdigen. “Dank des Vertrauens, das uns tausende von Fans entgegengebracht haben, konnten wir Giana Sisters Twisted Dreams unabhängig entwickeln und publizieren”, sagt Andreas Speer, “Ich bin sehr stolz auf das Team, das uns, obwohl es im Laufe der Entwicklung durch die Hölle und wieder zurück ging, die Treue gehalten und einen würdigen Nachfolger zum 25-jährigen Jubiläum von The Great Giana Sisters geschaffen hat.” Adrian Goersch fügt hinzu: “Der Erfolg auf Kickstarter hat es uns nicht nur ermöglicht, das Spiel fertigzustellen, sondern auch den anfangs geplanten Umfang von 16 Leveln auf 23 auszubauen. Dafür möchte ich an dieser Stelle allen Unterstützern – auch im Namen des gesamten Teams – danken.”

Giana Sisters: Twisted Dreams Features
• Herausfordernde Level – Entdecke drei markante Welten mit insgesamt 23 herausfordernden Leveln, die sich auf Knopfdruck vom plüschigen Albtraum in einen gruseligen Traum transformieren lassen.
• Persönlicher Stil – Egal, ob Du im Speed-Run durch die Level saust oder Dir die Zeit nimmst, um auch den letzten Winkel zu entdecken, Giana Sisters: Twisted Dreams bietet Dir die Möglichkeit dazu.
• Prächtige Grafik – Traumhafte Landschaften verwandeln sich von üppigen, farbenprächtigen Umgebungen in surreale, verkümmerte Albtraumwelten die immer wieder neue Details entdecken lassen.
• Verblüffende Rätsel – Blockierte Wege öffnen sich, wenn Giana sich transformiert; hübsche Blumenbeete mutieren zu tödlichen Dornenhecken und manche Diamanten lassen sich nur in der einen oder in der anderen Form einsammeln.
• Diverse Spielmodi – Im normalen Modus ist Giana herausfordernd. Aber im Hardcore- und Über-Hardcore-Modus wird es zur nervenzerfetzenden Erfahrung.
• Epische Bosskämpfe – Von teuflischen Dämonen zu mächtigen Bossen. Um die Gegner zu überwinden, brauchst Du jeden Trick in Deinem Arsenal.
Die PC-Version erscheint weltweit am Dienstag, den 23. Oktober 2012. Versionen für Xbox Live Arcade und PlayStation Network sind für Anfang 2013 geplant.

Ich habe das Spiel auf Herz und Diamanten geprüft, was ich davon halte und wie sagenhaft das Game letztendlich aussieht, seht Ihr in meiner kleinen Videoreview.


Gib Deinen Senf dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.