oculus_feature News

Oculus VR – Vorbestellung ab dem 6.1.


Lange Zeit gab es Spekulationen um den Verkaufspreis des Oculus Rift Virtual Reality Headsets. Bis jetzt, denn auf dem hauseigenen Blog von Oculus VR gibt es nun ein finales Datum zur Vorbestellung, und dementsprechend wohl auch Information zum endgültigen Verkaufspreis.

 

Im Wortlaut heißt es im Oculus Blog:

Today, we’re excited to announce that pre-orders for Rift will open on Oculus.com at 8am Pacific Time on January 6! We’ll be sharing everything you need to know to order your Rift on Wednesday when pre-orders go live.

Folglich können interessierte Kunden ab Mittwoch um ca. 17 Uhr mit einem Finalen Preis, und sämtlichen zur Vorbestellung nötigen Informationen rechnen. Die einzige grobe Angabe zum Preis war bisher, dass das Headset „mindestens 300US Dollar kosten wird“.

Zum Paket gehören neben dem VR Headset zusätzlich ein Xbox One Controller, und die VR Spiele Lucky’s Tale sowie Eve: Valkyrie.

Somit bietet das Paket für den Early Adopter durchaus einen gewissen Reiz, sofern man über die Mindestanforderungen in Sachen Hardware verfügt.

Die minimalen Anforderungen im Überblick:

  • GeForce GTX 970/ Radeon R9 290
  • Intel Core i5 4590
  • 8 GB RAM
  • HDMI 1.3
  • 4x USB (3x 3.0; 1x 2.0)

 

Wenn du über derartige, oder bessere Hardware verfügst, sollte einem Ausflug in Virtuelle Welten nichts im Wege stehen. Spannend wird es allemal, zu sehen wie sich Rift sowie die HTC Vive oder auch Playstation VR schlagen werden.  Nach eigener Hand’s On Erfahrung im letzten Jahr mit dem Rift DevKit 2 kann ich zumindest sagen, das VR das Zeug hat der heißeste Scheiß des Jahres zu werden.

 

 

 

 

 


Gib Deinen Senf dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.