thumbnail Nerdism

Wintersport – Videospiele für die kälteren Tage


Ich bin seit meiner Kindheit ein großer Extremsport-Fan und sauge förmlich wie Kirby jedes Spiel auf, welches in diesem Genre neu erscheint und auch die älteren Spiele lege ich immer wieder gerne erneut ein. Meine Lieblingsreihe war, ist und bleibt wahrscheinlich für immer Tony Hawk´s Pro Skater. Ich liebe es bis heute mit dem virtuellen Skateboard und meinem selbst erstellten oder realen Profiskater über die Rampen zu springen, Rails entlangzugrinden und minutenlange Kombos hinzulegen. Aber da mir das schon früher nicht ausgereicht hat, wechselte ich somit auch zum Wintersport. Snowboarding, Ski, Schneemobile,… auch da haben sich in den letzten Jahren einige Spiele angesammelt, die ich nahezu alle irgendwann einmal gespielt habe. Ihr kennt das sicherlich, es gibt immer ein Genre oder eine Spieleserie, in der man einfach alles einmal gespielt oder wenigstens kennengelernt haben muss. Da bald die kälteren Tage auf uns warten, wir morgens wieder die Autoscheiben kratzen dürfen und wir beim Verlassen des Hauses auf dem Gehweg ausrutschen, wird es also auch wieder Zeit für mich, vor allem bei dem Erscheinen von Steep, Wintersport-Spiele zu spielen.

image1

Kalte Wintertage eignen sich perfekt dazu, um es sich ein paar Stunden vor der Konsole oder dem PC bequem zu machen. Besonders Spiele wie Skyrim, Assassin´s Creed oder auch ein paar ältere Zelda Titel landen zu dieser Jahreszeit immer wieder in meiner Konsole. Aber es gibt natürlich auch Spiele, die tatsächlich vom Wintersport handeln und somit noch viel besser zu der im besten Fall verschneiten, realen Welt passen. Da gibt es zum einen das 1980 erschienene Skiing für den Atari 2600, was heutzutage nur noch wirkliche Retroliebhaber zocken. Hier musste man ganz klassisch mit seinem Skifahrer ein paar Pisten hinunterdüsen, Bäumen ausweichen und durch die Fähnchen fahren. Einfaches Prinzip, einfache Umsetzung, aber viel Spaß! Und zum anderen viele darauffolgende Titel, die sich über die Jahre immer mehr zum Guten oder Schlechten entwickelt haben.

image5


Diese Spiele rocken den Winter!

Wisst Ihr noch nicht genau, welchen Spielen ihr dieses Jahr den Winter über Eure Aufmerksamkeit schenken sollt? Vielleicht kann ich Euch mit meinen Vorschlägen etwas Abhilfe schaffen und Euch motivieren mal wieder ein paar ältere und auch aktuellere Titel aus Euren verstaubten Regalen, den Online-Shops oder Kaufhäusern zu holen. Der eher klassische Wintersport war die letzten Jahre über doch recht häufig in der Videospielbranche vertreten. Allerdings waren diese auch recht häufig ziemlich schlecht… daher rate ich Euch einen von diesen Titeln auszuprobieren, da diese den PWRUP-Wintertest definitiv bestanden haben.

Für die Nintendo-Fans unter Euch erscheint natürlich immer wieder das Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen. Ihr könnt dort zwar auch wilde Fahrten mit dem Snowboard tätigen oder Eishockey-Spiele bewältigen, aber habt auch die Möglichkeit Eure heimliche Liebe zum Eiskunstlauf zu entdecken oder auch die klassische Ski-Abfahrt zu wählen. Konsole oder Handheld? Die verschiedenen Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen Ableger sind auf dem DS, 3DS, der Wii und der Wii U erschienen.

Eis

Wie, ihr habt keine Lust auf die putzigen Nintendo-Charaktere? Dann könnte Euch Eurosport Winter Stars zusagen. In diesem Spiel habt Ihr die Möglichkeit zwischen zwölf verschiedenen Disziplinen, die nach und nach freigespielt werden, zu wählen. Zu diesen gehören unter anderem Biathlon, Curling, Eiskunstlauf, Paraskiing, Schneemobil fahren, Ski Alpin Abfahrt, Skifliegen oder auch Snowboarden. Natürlich ist auch dieser Titel im Großen und Ganzen alles andere als realistisch, aber immer noch weit entfernt von den Arcade-Titeln, die ich später noch nennen werde. Eurosport Winter Stars ist auf der PS3, der Xbox 360 und der Wii erschienen.

Eurosport

Spiele, die die klassischen Wintersport-Disziplinen beinhalten, gibt es wie Sand am Meer oder wie Schnee auf der Schneepiste. Ohne Bedenken kann ich Euch allerdings nur die beiden genannten Titel ans Herz legen, denn die meisten Spiele aus dem Genre sind heutzutage entweder absolut veraltet und nicht mehr spielbar oder wenn es aktuellere Titel sind, total verbuggt und lieblos hingeklatscht. Leider! Da würde ich mir für die Zukunft wieder besser entwickelte Spiele wünschen… manchmal habe ich mich gefragt, ob jemand diese vor Erscheinen überhaupt getestet hatte. Aber positiv denken, irgendwann wird auch der klassische Wintersport auch in den Videospielen wieder glänzen.


Endlich Extremsport!

 

Kommen wir einfach mal zu den Spielen, die ich bereits seit Jahren immer wieder spielen kann, ohne dass sie langweilig werden. Natürlich bin ich, was die Steuerung betrifft bei älteren Titeln hart im Nehmen, gerade weil ich diese Spiele so liebe. Aber unter Euch wird es wahrscheinlich den einen oder anderen geben, der genauso tickt. Angefangen hat die Liebe zu Wintersport-Videospielen bei mir mit Cool Boarders auf der PlayStation 1. Die Cool Boarders Reihe besteht aus fünf Teilen und der zuletzt erschiene Ableger, Cool Boarders 2001, erschien bereits für die PlayStation 1 und erstmals PlayStation 2. Aber soll ich ganz ehrlich sein? Wirklich gut finde ich diese Reihe nur maximal bis zum dritten Teil. Ihr fahrt in dem Spiel die krassesten Schneepisten mit Euerm Snowboard hinunter und müsst entweder besonders schnell am Ziel ankommen, möglichst viele Punkte durch Tricks landen oder direkt beides. Klingt einfacher, als es ist… vor allem, wenn man es heutzutage probiert, muss man sich wirklich stark an die alte Steuerung gewöhnen. Was mir immer besonders Spaß gemacht hat, war der lokale Multiplayer… von online war da früher noch lange nicht die Rede, vor allem bei mir nicht. Internet hatte ich erst 2010. Ich lebte sehr lange hinter dem Mond!

image3

Cool Boarders – verpixelt, aber cool!

Cool Boarders hatte im Laufe der Zeit einen sehr ähnlichen Mitstreiter bekommen, und zwar die SSX-Reihe. Diese Titel sollten schon mehreren von Euch bekannt sein, die Reihe beinhaltet sieben Teile und der letzte ist erst 2012 erschienen. Auch bei SSX geht es darum möglichst schnell die Pisten hinunterzufahren oder die höchste Punktzahl durch Tricks zu erreichen. Erschienen sind die verschiedenen Ableger die Jahre über auf PS2, PS Portable, Xbox, GameCube, N-Gage, Gizmondo, GBA, Wii, PS3 und  Xbox 360. Solltet Ihr Euch für SSX Tricky interessieren, empfehle ich Euch die GameCube-Version zu spielen. In dieser könnt Ihr nämlich mit ein paar bekannten Nintendo Charakteren auf den Snowboards die Pisten runterdüsen.

image7


Mehr Newschool?

Ist Euch das alles schon zu alt? Aktuell könnt Ihr bei dem Spiel Snow, welches auf Steam kostenlos zu erwerben ist und auf der PS4 für einen schmalen Taler heruntergeladen werden kann, die Sau rauslassen. Ihr könnt mit dem Snowboard, Ski oder sogar einem Schneemobil in einer recht umfangreichen Schneewelt Euer Können unter Beweis stellen. Seid Ihr Euch unsicher? Checkt es einfach auf Steam aus, das kostet nichts und bei Gefallen könnt Ihr die Entwickler mit ein paar In-Game-Käufen oder dem Kauf des Spiels auf der PS4 unterstützen.

image2

Open World ist auch beim Wintersport derzeit sehr beliebt und somit könnt Ihr Euch in dem erst kürzlich erschienenen Mark McMorris – Infinite Air auf dem PC, der PS4 und Xbox One mit Mark McMorris selbst und einigen weiteren Profi-Snowboardern auf den Bergen messen oder sogar Eure eigenen Strecken bauen. Auf sowas fahre ich ja immer total ab… schon bei den Tony Hawk Spielen habe ich stundenlang meine eigenen, meist extrem tödlichen, Skateparks gebaut und das gleiche geht natürlich auch mit Schnee!

image2

Steep steht in den Startlöchern und ist ebenfalls ein Open World Wintersport-Spiel, in dem wir uns auf dem PC, der PS4 und Xbox One mit dem Snowboard, Ski, Paraglider und Wingsuit fortbewegen können. Wir haben bereits die Steep Beta getestet und waren positiv von Ubisoft´s neuer ID überrascht. Vor allem der Multiplayer, in dem ihr Euch drei weiteren Fahrern anschließen könnt, macht besonders zusammen mit Freunden Spaß. Wir sind bereits sehr gespannt, wie das fertige Spiel geworden ist.

Ich hoffe Ihr habt den einen oder anderen Titel entdeckt, den Ihr die kalten Wintermonate über zocken könnt und im besten Fall auch noch Spaß daran findet. Das gesamte Team PWRUP wünscht Euch auf jeden Fall einen schönen Winter in dem Ihr gemütlich ein paar Videospiele und Filme genießen könnt oder im Falle, dass es schneien wird, hoffentlich auch draußen die Berge in Eurer Gegend mit einem Schlitten unsicher machen könnt.

Nennt uns doch auch Eure Lieblings-Videospiele für den Winter, ganz egal ob retro oder newschool.

Schneemann

2 Kommentare zu Wintersport – Videospiele für die kälteren Tage

  1. Zimmy

    Mein erstes Winter-Game war „Winter Games“ für den Commodore 64, Hier auch ein kleines (altes) Video: https://www.youtube.com/watch?v=QoMgSgNUKyQ

    Ansonsten liebe ich Spiele wie „Cool Boarders“ und freue mich auf Steep.

    Wunderschöner Artikel- hat mir sehr viel Freude beim Lesen bereitet. Dankeschön für das Teilen deiner Erinnerungen und deine Vorfreude auf kommende Games. <3

Gib Deinen Senf dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.