Thumbnail Nerdism

Vorfreude auf die DoKomi 2018


Endlich: Dieses Jahr gehe ich das erste Mal zur DoKomi in Düsseldorf. Die Anime-, Manga- und Japan-Convention findet dieses Jahr vom 19. bis 20. Mai statt. Und weil ich es kaum noch erwarten kann, habe ich mir schon mal angeschaut, welche Programmpunkte und Areas ich mir auf keinen Fall entgehen lassen möchte.


Was ist die DoKomi?

Für alle, die es nicht wissen: Die DoKomi ist mit zuletzt 40.000 Besuchern und über 100 Ausstellern die größte Messe ihrer Art in Deutschland. Seit 2009 findet sie jedes Jahr in Düsseldorf statt. Im letzten Jahr ist die DoKomi in die Düsseldorfer Messehallen umgezogen, soll aber ab 2019 wieder im Congress Center Düsseldorf stattfinden.


Darauf freue ich mich besonders

Die DoKomi hat für Anime- und Japan-Fans feiert dieses Jahr ihr 10. Jubiläum und hat so einiges zu bieten. Natürlich möchte ich versuchen, so viel wie möglich zu sehen. Auch wenn das bedeutet, dass ich mich irgendwann von der Zeichnerallee und den Merch-Ständen wegreißen muss – naja, das würde spätestens dann passieren, wenn mir das Geld ausgeht.

Außerdem freue ich mich auf das Maid Café Lucky Chocolate. Die Kellnerinnen bieten ihren Gästen ein ganzes Entertainment-Programm bei Kaffee und süßen Törtchen. Ich habe schon oft von Maid Cafés gehört, war aber selbst noch nie in einem. Leider ist der Andrang so groß, dass die Eintrittskarten nur verlost werden. Aber glücklicherweise gibt es da ja auch noch das Food Festival für den kleinen Hunger zwischendurch. Japanisches Essen in Hülle und Fülle, da werde ich vermutlich wieder nach Hause rollen.

Auf dem Programm der DoKomi stehen außerdem noch einige coole Events, wie verschiedene Workshops, Karaoke und eine Lolita Modenschau, bei der die Bühne in ein Blumenmeer verwandelt werden soll. Auch der Programmpunkt ‘Charakterversteigerung’ macht mich ziemlich neugierig. Cosplayer können sich dabei für einen guten Zweck selbst versteigern lassen. Auf der Itasha-Ausstellung werden dann noch Autos und Motorräder von Anime-Fans ausgestellt. Geile Karren von Japan-Fans für Japan-Fans. Klingt echt gut!

Ich bin wirklich gespannt, was mich auf der DoKomi sonst noch alles erwarten wird. Ich freue mich auf die gute Stimmung und die Cosplayer, die das ganze zu einem besonderen Erlebnis machen. Meinen Bericht zur DoKomi 2018 findet ihr natürlich hier bei PWRUP!

Willst Du mit deinen Freunden oder allein die DoKomi 2018 besuchen? Hier geht’s zum Ticketshop!

Gib Deinen Senf dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.