sa Nerdism

Pretending I’m a Superman – The Tony Hawk Video Game Story


Die Tony Hawk-Spieleserie hat mich geprägt und zu einem sehr großen Teil so geformt, wie ich jetzt bin. Ich höre Punkrock, kleide mich immer noch sehr alternativ und versuche bis heute ein paar Tricks auf meinem Skateboard hinzubekommen, auch wenn dies nicht immer so klappt, wie ich es gerne hätte.

Nichtsdestotrotz liebe ich die Spiele bis heute und bin extrem traurig darüber, dass die Tony Hawk-Lizenz bereits 2015 ausgelaufen ist und die Reihe mit dem leider nicht besonders tollen Tony Hawk’s Pro Skater 5 beendet wurde, worüber ich vor nicht allzu langer Zeit auch in einer Folge des DOOMIAN-Podcasts sprach.

 

Tony

Ralph D’Amato (Produzent von Tony Hawk’s Pro Skater) und der Regisseur Ludvig Gur wollten in einer per Crowdfunding (Indigogo) finanzierten Dokumentation über die Spiele, die Hintergrundgeschichten und Entwicklungen zusammen mit verschiedenen Mitarbeitern und vor allem den Skatern, wie Tony Hawk selbst oder auch Rodney Mullen und vielen weiteren über diese Zeit sprechen und es für die Fans, Interessenten und Skatern festhalten.

Das Ziel von geplanten 75.000 $ wurde leider nicht erreicht und die Kampagne im März diesen Jahres mit eingenommenen 17.409 $ beendet. Dennoch ist die Pretending I’m a Superman Dokumentation noch längst nicht Geschichte, denn auch ohne den vollen Betrag wird weiter an der Doku gearbeitet, auch wenn es so länger dauern wird. Die Crowdfunding-Kampagne ist zwar nicht mehr aktiv, es kann aber weiterhin per PayPal an das Team gespendet werden, damit sie ihrem Ziel näher kommen und wir Tony Hawk-Fans vielleicht doch noch in den Genuss kommen dürfen, schon bald erneut in diese Videospiel-Reihe eintauchen zu dürfen.

Wenn auch Ihr an der Pretending I’m a Superman Dokumentation interessiert seid, kann über die offizielle Website gespendet werden. Aber auch das Teilen, Verbreiten und in die Welt herausschreien, könnte dafür sorgen, dass noch mehr Fans der Reihe oder Videospielkultur-Interessierte darauf aufmerksam werden und so kann auch ohne eine Spende ein Teil dazu beigetragen werden, dass diese Dokumentation fertiggestellt werden kann.

Quellen: thpsfilm.com + wwg.com


1 Kommentar zu Pretending I’m a Superman – The Tony Hawk Video Game Story

Gib Deinen Senf dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.