Thumbnail Filmkritik

Miracle Mile – Nacht der Entscheidung (Uncut Mediabook)


Miracle Mile, oder im deutschen Die Nacht der Entscheidung, ist ein leider viel zu unbekanntes 80er Jahre Sci-Fi-Drama bei dem Steve De Jarnatt geführt hat. Ich kannte den Film bisher noch nicht und habe ihn mir nun im limitierten Mediabook und erstmals ungeschnitten von Turbine Medien ansehen können. Wie mir der Film gefallen hat und ob sich das Mediabook sehen lassen kann, erfahrt Ihr hier in meiner Review.


Handlung

Als Harry (Anthony Edwards) auf dem Weg zu seiner Freundin Julie (Mare Winningham) ist, klingelt in einer Telefonzelle plötzlich ein Telefon, dessen Anruf er entgegennimmt. Ihm wird von einer nervösen Stimme mitgeteilt, dass die Basis in North Dakota eine Atomrakete auf Los Angeles abfeuern wird, woraufhin er erst einmal die Menschen im Diner „Miracle Mile“ darüber in Kenntnis setzt, bevor er sich auf die Suche nach Julie macht. Seine Erzählungen über das Telefonat und den Atomangriff, der in etwa einer Stunde ganz L.A. auslöschen wird, lösen daraufhin heftige Diskussionen aus und in der Stadt bricht Chaos aus. Wird Harry seine Freundin finden und dem Tod entkommen?


Zum Mediabook

Das Mediabook von Miracle Mile ist in zwei Cover-Varianten zu erwerben (Cover A – 1000 Stck., Cover B – 500 Stck.), die sich inhaltlich aber nicht unterscheiden. Es wurde eine Blu-ray (uncut) und auch DVD des Films beigelegt. Auf der Blu-ray wurden zuzüglich noch einige Extras, wie zum Beispiel Audiokommentare von Cast & Crew, ein Wiedersehen im Diner,

(c) Turbine Medien - Cover A

(c) Turbine Medien – Cover A

in dem der Film gedreht worden ist, Entfernte Szenen & Outtakes oder auch verschiedene Kurzfilme hinzugefügt. Abgesehen vom Film, der in der Blu-ray-Version ca. 88 Minuten Laufzeit hat, bekommt man mit dem Bonusmaterial noch einmal ca. 165 Minuten oben drauf und hat somit einiges zum Gucken parat. Auch die Bild- und Tonqualität ist sowohl bei der Blu-ray, als auch bei der DVD für das Alter des Films gut gelungen. Die DVD enthält allerdings eine Nostalgie-Fassung im klassischen 4:3, das ein nostalgisch, gutes Gefühl in mir und bestimmt auch in Euch auslöst. Ich denke, dass ich mir den Film sogar noch einmal auf einem Röhrenfernseher ansehen werde. Wie wäre eigentlich mal ein Mediabook mit zusätzlicher VHS? Das würde ich unheimlich cool finden. Aber der Inhalt ist für einen Filmsammler nicht alles und vor allem Mediabooks werden wegen der dazugehörigen Verpackung gekauft. Auch dieses, aus dem Hause Turbine, ist sehr schön gestaltet und aufwändig bedruckt. Es wurde ein Booklet mit einem Vorwort vom Regisseur Steve De Jarnatt, einige Hintergrundinfos des Films und der Produktion und mehrere Retro-Artworks hinzugefügt, die das Filmfan-Herz definitiv höher schlagen lassen werden. Bei diesem Mediabook sind die inneren und äußeren Werte gelungen, heute gibts also keine Traumfrau oder Traummann, sondern ein Traum-Mediabook auf PWRUP.


Details


Bonusmaterial:

  • Audiokommentar mit Regisseur und Drehbuchautor Steve De Jarnatt
  • Audiokommentar mit Steve De Jarnatt, Kameramann Theo van de Sande und Ausstatter Chris Horner
    9485684_MiracleMile_Cover-B

    (c) Turbine Medien – Cover B

  • Isolierte Tonspur mit der Original-Filmmusik von Tangerine Dream
  • Julie & Harry: Interview mit Mare Winningham & Anthony Edwards*
  • Reunion: Ein Wiedersehen in Johnie’s Diner*
  • Die Musik von Tangerine Dream: Interview mit Paul Haslinger*
  • Entfernte Szenen & Outtakes*
  • Trailer und mehr…
  • Kurzfilm „Tarzana“* inkl. Outtakes
  • Kurzfilm „Eat The Sun“ – Ein Film von Jim Cox*
  • Kurzgeschichte „Rubiaux Rising“ – Gelesen von Steve De Jarnatt

* Optional mit deutschen Untertiteln

 


Technische Daten:


Blu-ray

 

  • Sprache / Ton:  Deutsch – DTS-HD Master Audio 2.0 Mono, Englisch – DTS-HD Master Audio 5.1 & 2.0 Stereo
  • Bildformat          1,85:1 (1080p24)
  • Untertitel:          Deutsch, Englisch
  • Ausstattung:     Ungekürzte Fassung & Bonusmaterial


DVD

 

  • Sprache / Ton:  Deutsch – Dolby Digital 2.0 Mono, Englisch – Dolby Digital 5.1 & 2.0 Stereo
  • Bildformat          4:3 Open Matte (Nostalgie-Fassung)
  • Untertitel:          Deutsch, Englisch
  • Ausstattung:     Nostalgie-Fassung & Bonusmaterial


Fazit

Miracle Mile ist ein unheimlich sympathischer 80er-Jahre Film, bei dem ich überaus froh bin, ihn nun nachgeholt zu haben. Der Spannungsbogen geht kontinuierlich nach oben und weiß die gesamte Spielzeit über zu unterhalten. Fans von alten Filmen werden hier sicherlich ihren Spaß haben. Besonders zu loben ist das Mediabook von Turbine, das massenhaft Extras beinhaltet, die ungeschnittene Version des Films mit kompletter deutscher Synchronisation auf Blu-ray gepresst wurde und mit einem sehr informativen Buchteil und toll gestalteten Cover-Aufdrucken ausgestattet wurde. Genau so muss ein Mediabook sein und gehört meines Erachtens in jedes gut ausgestattete Filmregal. Ich kann Euch ohne Bedenken eine Kaufempfehlung aussprechen. Unterstützt die Filmindustrie, unterstützt Turbine Medien und ladet nicht alles willkürlich aus dem Netz.


Meine Wertung

Film
Edition
Final Thoughts

Miracle Mile ist ein unheimlich sympathischer 80er-Jahre Film, bei dem ich überaus froh bin, ihn nun nachgeholt zu haben. Der Spannungsbogen geht kontinuierlich nach oben und weiß die gesamte Spielzeit über zu unterhalten. Fans von alten Filmen werden hier sicherlich ihren Spaß haben. Besonders zu loben ist das Mediabook von Turbine, das massenhaft Extras beinhaltet, die ungeschnittene Version des Films mit kompletter deutscher Synchronisation auf Blu-ray gepresst wurde und mit einem sehr informativen Buchteil und toll gestalteten Cover-Aufdrucken ausgestattet wurde. Genau so muss ein Mediabook sein und gehört meines Erachtens in jedes gut ausgestattete Filmregal. Ich kann Euch ohne Bedenken eine Kaufempfehlung aussprechen. Unterstützt die Filmindustrie, unterstützt Turbine Medien und ladet nicht alles willkürlich aus dem Netz.

Overall Score 4.5 Retro-Liebe!
Readers Rating
3 votes
4.5

Ab zum Rakete-Shop!

Hol's Dir!

1 Kommentar zu Miracle Mile – Nacht der Entscheidung (Uncut Mediabook)

Gib Deinen Senf dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.